Unsere Fahrzeuge - Die Transportpolizei

der Deutschen Demokratischen Republik
TRANSPORTPOLIZEI
Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Fahrzeuge

Wir
Unsere IG Mitglieder setzten sich auch für den Erhalt von historischen Einsatzfahrzeugen der deutschen Volkspolizei ein.
Die hier gezeigten Fahrzeuge sind im privaten Besitz und werden liebevoll von den Eigentümern gepflegt und gewartet.
Unsere historischen Polizeifahrzeuge werden nicht im Museum ausgestellt.
Bei unseren Präsentationen auf Bahnhofsfesten, Festumzüge, Oldtimerausstellungen, sowie private Veranstaltungen, sind unsere Fahrzeuge steht’s dabei und können bewundert werden.

Sicherlich kann jeder verstehen, dass die Pflege, Wartung und Unterhaltung der historischen Fahrzeuge auch sehr kostenintensiv ist.
Deshalb sind wir immer sehr dankbar, wenn wir eine kleine Spende für die Erhaltung unsere Fahrzeuge erhalten.
Leider dürfen wir keine Spendenquittung aufstellen, weil wir kein gemeinnütziger Verein nach § 51 Abgabenordnung sind.
Für ihre Spende bedanken wir uns.
Wenn Sie Spenden wollen, dann schreiben Sie uns:
postmaster@transportpolizei.de (oder Kontaktformular nutzen)
Wir melden uns dann bei Ihnen.
 
Wartburg 353
Wartburg 353

Technische Details:
992 ccm / 37 kw / 50 PS /
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.
  
Blaulicht Rundumleuchte
Hersteller: VEB Fahrzeug- Elektrik- Ruhla
Antrieb: Schneckenantrieb
Reflektor: Verspiegelter Metallreflektor, Flächenspiegel
Modellbezeichnung: RKL M 8563.5.
Stromanschluss: 12 Volt
Leuchtmittel: Stecksockellampe H3 55 Watt
Maße: Durchmesser 16 cm x Höhe 17 cm
             
Sirene
Presston 7512      
Hersteller: Ungarische Firma Elektris  
Signal: Auf und Abschwellender Ton über Lautsprecher   
Stromanschluss: 12 Volt  
Bedienteil: Für Sireneeinsatz sowie Sprechansagen mittels Mikrofon oder Tonband.
            
Funkgerät
U 700
Hersteller: VEB Funkwerke Köpenick
Bedinteil: UBS 75
Modellbezeichnung Typ 1454.047
Stromanschluss: 12 Volt                                                                     
        
Der Wartburg war der Mittelstandartklassewagen der DDR und bei der Deutschen  Volkspolizei als Streifenfahrzeug eingesetzt.
Dieser wird durch einen Dreizylinder- Zweitaktmotor angetrieben, welches eine deutsche Entwicklung war.
Die typische Farbgebung weiß- olivgrün (in den 70 er Jahren elfenbein-oliv) in Verbindung mit dem DDR Volkspolizeistern


Lada 2105
Lada 2105

Technische Details:
1189 ccm / 44 kw / 60 PS /
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.

Blaulicht Rundumleuchte
Hersteller: VEB Fahrzeug- Elektrik- Ruhla
Antrieb: Schneckenantrieb
Reflektor: Verspiegelter Metallreflektor, Flächenspiegel
Modellbezeichnung: RKL M 8563.5.
Stromanschluss: 12 Volt
Leuchtmittel: Stecksockellampe H3 55 Watt
Maße: Durchmesser 16 cm x Höhe 17 cm
             
Sirene
Eriston 150     
Hersteller: Ungarische Firma Elektris  
Signal: 3 verschiedene Signaltöne (einstellbar)
Stromanschluss: 12 Volt  
Bedienteil: Für Sireneeinsatz sowie Sprechansagen mittels Mikrofon oder Tonband.
            
Funkgerät
U 700
Hersteller: VEB Funkwerke Köpenick
Bedinteil: UBS 75
Modellbezeichnung Typ 1454.047
Stromanschluss: 12 Volt                                                                     
        
        
Der Lada 2105 (VAZ) wurde in den Wolga – Autowerken in der ehemaligen Sowjetunion (UDSSR) hergestellt. In den 80igern Jahren wurde der Typ auch bei der Volkspolizei eingesetzt. Die typische Farbgebung weiß- olivgrün (in den 70 er Jahren elfenbein-oliv) in Verbindung mit dem DDR Volkspolizeistern ergab das Layout des Streifenwagens.


Lada 2101
Lada 2101

Technische Details:
1189 ccm / 62 PS /
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.

Blaulicht Rundumleuchte
Hersteller: VEB Fahrzeug- Elektrik- Ruhla
Antrieb: Schneckenantrieb
Reflektor: Verspiegelter Metallreflektor, Flächenspiegel
Modellbezeichnung: RKL M 8563.5.
Stromanschluss: 12 Volt
Leuchtmittel: Stecksockellampe H3 55 Watt
Maße: Durchmesser 16 cm x Höhe 17 cm
             
Sirene
Eriston 150     
Hersteller: Ungarische Firma Elektris  
Signal: 3 verschiedene Signaltöne (einstellbar)
Stromanschluss: 12 Volt  
Bedienteil: Für Sireneeinsatz sowie Sprechansagen mittels Mikrofon oder Tonband.
            
Funkgerät
U 700
Hersteller: VEB Funkwerke Köpenick
Bedinteil: UBS 75
Modellbezeichnung Typ 1454.047
Stromanschluss: 12 Volt                                                                     
        
        
Der Lada 2101 (VAZ) wurde in den Wolga – Autowerken in der ehemaligen Sowjetunion (UDSSR) hergestellt. In den 70igern Jahren wurde der Typ auch bei der Volkspolizei eingesetzt (Baujahre 1970 - 1984). Die typische Farbgebung weiß- olivgrün (in den 70 er Jahren elfenbein-oliv) in Verbindung mit dem DDR Volkspolizeistern ergab das Layout des Streifenwagens.



HOMEPAGE
Interessengemeinschaft (IG)
 VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
 ©Ingo Moschall
Foto: Heino Vogel, 22926 Ahrensburg
Zurück zum Seiteninhalt