Netzgerät UNW 71-S - Transportpolizei

Direkt zum Seiteninhalt

Netzgerät UNW 71-S

Einsatzmittel > Funk und Kommunikation > Funkgeräte > System U700
Netzgerät UNW 71-S (stationärer Einsatz mit Funkgerät UFT 720)
Hersteller:
VEB Funkwerk Köpenick, Berlin-Köpenick, Weidenschloss Straße 142-144
        
Verwendungszweck:
Das Netzgerät UNW 71—S gehört zum Gerätesystem U 700. Es wird zusammen mit dem tragbaren Empfangsgerät UET 720 bei stationärem Betrieb eingesetzt und dient zum ständigen Puffern bzw. Laden der im UET 720 enthaltenen Ni—Cd—Batterie. Weiterhin beinhaltet das UNW 71—S die Baugruppe Anrufsignalisierung, 'die bei Empfang eines Anrufes durch das UET 720  ein Relais  betätigt. Der Arbeitskontakt dieses Relais ist an  2 Buchsen herausgeführt  und kann zur Steuerung  von externen Signalisierungseinrichtungen  oder zur Steuerung  eines Tonbandgeräte   verwendet werden.  Nach Beendigung des Anrufes zeigt eine periodisch aufleuchtende Lampe an, dass ein Anruf vorlag. Ferner ist eine Dioden Buchse zum Anschluss eines Tonbandgerätes vorgesehen.
        
Beschreibung:
Das Netzgerät ist wählweise für den Anschluss an  ein 220—V— oder
127—V—Wechselspannungsnetz vorgesehen.  Die Netzsicherung und Sekundärsicherung  sowie der eingestellte  Spannungswert sind  an der Unterseite des  Chassis nach Abnahme der Bodenplatte sichtbar.
IG TRANSPORTPOLIZEI
Interessengemeinschaft
(VEB Schwellenschutz)
Leiter der IG:  Ingo Moschall
Postanschrift: Hauptstraße 34c, 17192 Klink
Stand: 19.05.2024
Kontakt
E-Mail: Info@transportpolizei.de
Telefon: (03991) 6156602
Handy: 0152 2231 5862
Postanschrift: Hauptstraße 34c, 17192 Klink

Information
Interne Anmeldung für Mitglieder
(Foto Startseite oben:
Heino Vogel, 22926 Ahrensburg)

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt