Einsätze 2022 - Transportpolizei

der Deutschen Demokratischen Republik
TRANSPORTPOLIZEI
Direkt zum Seiteninhalt

Einsätze 2022

Wir > Unsere Chronik
02 April 2022
Ostblock Fahrzeugtreffen am Hangar 312 in Neuruppin.
Neuruppin, 02.04.2022
 
Für die Oldtimerfreunde schon sehnsüchtig erwartet. Der Saisonbeginn beim Hangar 312 in Neuruppin.
Der Veranstalter von Hangar 312 startetet mit einem Oldtimertreffen für Ostblock Fahrzeuge am 02.04.2022 die Saison.
Ab 10:00 Uhr füllte sich das Gelände mit zahlreichen Oldtimern.
Doch ab Mittag wurde es schon sehr eng mit den Stellplätzen, so begehrt war die Ausstellung.
Wir waren mit unserem frisch restaurierten Funkstreifenwagen Wartburg 353 vor Ort und präsentierten so die ehemalige Volkspolizei.
 
Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




02 April 2022
16 April 2022
Osterfahrten beim Pollo
Lindenberg / Brünkendorf, 16.04.2022

Vom 15.04.- 18.04.2022 gab es bei der Prignitzer Schmalspurbahn „POLLO“ wieder die Osterfahrten.
Nach 2-jähriger Corona Zwangspause, war es erst dieses Jahr wieder möglich, die beliebten Fahrten durchzuführen.
Und es war wieder ein voller Erfolg. Die Züge waren schon frühzeitig im Reservierungssystem des Prignitzer Kleinbahnmuseums ausgebucht.
Bis auf den Karfreitag hat das Wetter mitgemacht und mit Sonnenschein geglänzt.
Die Züge pendelten wieder zwischen Lindenberg und Brünkendorf. In Brünkendorf angekommen, ging es für die kleinen Fahrgäste gleich auf die Osterwiese, wo der Osterhase kleine Geschenke versteckt hatte.
In diesem Jahr war auch zum ersten Mal „Hasi“ dabei. Der Pollo Osterhase, der die Fahrgäste bei der Ankunft in Brünkendorf begrüßte.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Am Bahnhof gab es heißen Kaffee, Tee und Glühwein sowohl Bratwurst, Soljanka und heiße Waffeln.
Betrieblich waren dieses Jahr gleich zwei Dieselloks im Einsatz. Dieses war notwendig, um den Rangieraufwand in Lindenberg zu reduzieren, um eine schnellere Zugwende gewährleisten zu können.
Wir waren am 16.04.2022 wieder als Darsteller der Transportpolizei, mit unserem Funkstreifenwagen Wartburg 353 dabei.
Wir unterstützten bei der Bahnüberwegsicherung in Vettin und Brünkendorf.
 
Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




16 April 2022
23 April 2022
15. Ostfahrzeugtreffen in Finowfurt
Finowfurt, 23.04.2022
 
Vom 22.- 23.04.2022 gab es wieder ein Ostfahrzeugtreffen in Finowfurt.
Für Oldtimerfreunde und Liebhaber von Ostfahrzeugen ist das Treffen in Finowfurt ein Muss.
Zahlreiche ehemalige Einsatzfahrzeuge von NVA, Polizei und Feuerwehr waren wieder zu sehen. Aber auch verschiedene zivile Fahrzeuge waren Bestandteil der Ausstellung.
Auch sehr begehrt ist der große Teilemarkt.
Am 23.04.2022 waren wir mit unserem Funkstreifenwagen Wartburg 353 als Aussteller mit Einsatzfahrzeug der ehemaligen Transportpolizei dabei.
 
Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




23 April 2022
24 April 2022
Modellbahnausstellung mit Modellbahn- und Modellautobörse
in Wusterhausen
Wusterhausen, 24.04.2022
 
Vom 23.- 24.04.2022 führten die Neustädter Eisenbahnfreunde ihre Modellbahn- & Modellautobörse in Wusterhausen bei Kyritz durch.
Der MEC Oranienburg zeigte eine große Modellbahnausstellung in verschiedenen Spurweiten.
Aber auch andere Händler und Vereine präsentierten sich dort. Somit gab es ein großes Angebot an Modelleisenbahnen und Modellautos.
Wir waren als Darsteller der Transportpolizei am Sonntag, den 24.04.2022 mit dabei, und stellten unserem Funkstreifenwagen Wartburg 353 auf dem Außengelände aus.
Wir bedanken uns herzlich bei den Neustädter Eisenbahnfreunde für die freundliche Einladung.
 
Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




24 April 2022
07 Mai 2022
Dampflok  50 3570-4 wird 80.
Wittenberge, 07.05.2022

Ein gelungenerer Frühlingsstart war der Saisonauftakt am 07. und 08.05.2022 im historischen Lokschuppen Wittenberge.
Mit dem Frühlingsdampf feiern die Dampflokfreunde Salzwedel e.V. auch gleichzeitig den 80igsten Geburtstag der noch betriebsfähigen Dampflok 50 3570-4.
Die alte Dame steht den Besuchern immer bei den Dampftagen, für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung.
Interessant war auch die Fahrzeugausstellung im Lokschuppen. Für einen deftigen Erbseneintopf sorgte die freiwillige Feuerwehr aus Wittenberge, die mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug und eine Gulaschkanone, pünktlich um 11:00 Uhr anreiste.
Für Fahrspaß sorgte auch ein historischer Reisezugwagen, gezogen von der Dampflok Emma und einer Diesellok, der die Fahrgäste auf dem Bw Gelände beförderte.
Wir waren am 07.05.2022 als Darsteller der Transportpolizei dabei, und gaben durch unsere polizeiliche Präsenz, ein Gefühl der Sicherheit auf dem Bahnbetriebsgelände.
Vor dem Lokschuppen hatten wir unseren Funkstreifenwagen ausgestellt und vorgeführt. Es war wieder ein sehr schöner Tag mit der Eisenbahn. Danke an das Team des historischen Lokschuppens für diese gelungenen Tage bei Euch.

Bericht: Ingo Moschall
 
 

 
 
 
 
 
 




07 Mai 2022
26 Mai 2022
Viel Dampf und volle Züge
Mesendorf/Lindenberg, 26.05.2022

Endlich dampft es wieder bei der Prignitzer Kleinbahn, dem Pollo.
Vom 21.05.- 29.05.2022 verkehren die Züge des Kleinbahnmuseums Lindenberg e.V., zwischen Lindenberg <> Mesendorf wieder bespannt mit einer Dampflok.
 
Zu Gast in diesem Jahr, ist die sächsische Lok IV K 99 608.
 
Besonders zum Herrentag, am 26.05.2022 wurde das Fahrangebot sehr gut angenommen. Alle Züge waren ausgelastet. Auch das Museum und die Feldbahn des Vereins in Lindenberg, wurde gut besucht.
 
Unsere IG TRANSPORTPOLIZEI unterstützen wieder bei der Bahnüberwegsicherung in Vettin und Brünkendorf.
 

Bericht: Ingo Moschall
 
 

 
 
 
 
 
 




26 Mai 2022
04 Juni 2022
Viel los am Pfingstwochenende 2022 in und um Plau am See
Plau am See, 04.06.2022

In Appelburg bei Plau am See fand das Traktor- und Oldtimertreffen statt.
Bei der Ausfahrt durch Plau am See, unterstützte die IG TRANSPORTPOLIZEI die Oldtimerausfahrt als Führungsfahrzeug. Wir waren mit unserem Funkstreifenwagen Wartburg 353 dabei.
Auch ein Teile- und Trödelmarkt erwartete Sammler und Interessenten.
 
In Plau selber fand am Burghof das 125-jährige Jubiläum der Feuerwehr statt- sie sorgten mit vielen Vorführungen und Präsentationen für viel Begeisterung bei den großen und kleinen Gästen.
Lemke's Imbiss aus Putlitz sorgte für das leibliche Wohl.
 
In der Turnhalle der Schule am Klüschenberg stellten mehrere Modeleisenbahnvereine ihre interessanten Exponate aus. Ein wirklich sehr interessanter Tag in und um Plau am See.
 
Bericht: Christian Moschall
 

 
 
 
 
 
 




04 Juni 2022
18 Juni 2022
Festumzug zum 675. Jubiläum der Ortschaften Userin und Groß Quassow
Userin, Groß Quassow, 18.06.2022

Am 18.06.22 feierten die Ortschaften Userin und Groß Quassow ihr 675-jähriges Bestehen. Eigentlich war ihr Jubiläum schon 2021. Wegen Corona konnte die Feier erst dieses Jahr stattfinden.
Zu diesem Anlass gab es einen großen Festumzug.
Um 11 Uhr startete der Umzug von der Feuerwehr in Userin durch die Ortschaft.
Im Anschluss zog der Festumzug nach Groß Quassow. Dort stand schon eine Gulaschkanone zur Verpflegung der Teilnehmer bereit. Um 14.00 Uhr ging es dann durch Groß Quassow.

Wir als IG TRANSPORTPOLIZEI hatten die Ehre den Festumzug zusammen mit unseren Kollegen der Transportpolizei Neustrelitz, mit unseren historischen Volkspolizei-Funkstreifenwagen, jeweils am Anfang und Ende des Festumzuges, zu begleiten.

Beeindruckend war, dass die Bewohner beider Orte sich auf das Jubiläum sehr gut vorbereitet haben und schmückten ihre Häuser und Gärten.
Für uns war es ein besonderes Erlebnis den Festumzug durch die wunderschöne Mecklenburger Landschaft zu führen.
Herzlichen Dank.
 
Bericht: Christian Moschall
 

 
 
 
 
 
 




18 Juni 2022
25 Juni 2022
Die Buckower Kleinbahn feierte 4 Jubiläen mit einem tollen Bahnhofsfest.
Buckow, 25.06.2022

Gleich vier Jubiläen feierte der Verein „Buckower Kleinbahn“ am 25.06.2022.
125 Jahre Buckower Kleinbahn, 30 Jahre Eisenbahnverein, 30 Jahre Eisenbahnmuseum und 20 Jahre Museumsbahn.

Das Bahnhofsfest startete pünktlich um 10:00 Uhr. Ein schöner historischer IKARUS Bus kam vor dem historischen Bahnhofsgebäude in Buckow an.

Als besonderer Gast wurde der legendäre Hauptmann von Köpenick erwartet, der dann auch zusammen mit den Buckower Kanonieren eintraf.
Mit Böllerschüssen aus der großen Kanone wurde dann das Bahnhofsfest von Vereinschef Uwe Klötzer eröffnet.

Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm ging es dann weiter.

Alle 30 Minuten pendelten die Züge der Buckower Kleinbahn dann zwischen Buckow und Müncheberg.
Auch im Regelfahrbetrieb war der ET13, der Schweitzer Triebwagen, der liebevoll von den Vereinsmitgliedern restauriert wurde.
Oldtimerfahrzeuge und Händler waren auf der Ladestraße präsent.

Kühle Getränke gab es in der Gaststätte im historischen Empfangsgebäude.

Und auch Kuchen, Kaffee und herzhafte Speisen, wie Bratwurst, Steak usw. wurde auf dem Bahnhofsgelände angeboten.
Interessant und sehenswert war natürlich auch das Eisenbahnmuseum des Vereins.
 
Wir waren als Darsteller der TRANSPORTPOLIZEI mit unserem Funkstreifenwagen Lada 2105 dabei.
Herzlichen Dank an den Verein für die Einladung. Es war ein tolles Bahnhofsfest.

Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




25 Juni 2022
09 Juli 2022
Sommerdampf über Wittenberge
Wittenberge, 09.07.2022

Wenn es in Witteberge dampft und ein Geruch von Steinkohle in der Luft liegt,
dann sind die Dampflokfreunde Salzwedel e.V. im historischen Lokschuppen Wittenberge wieder bei der Arbeit.
Das ist aber auch ein Zeichen für Eisenbahnfreunde.
Denn es geht wieder los.
Das Eisenbahnfest mit großer Fahrzeugausstellung, Führerstandsmitfahrten auf der Dampflok,
und vieles mehr, beim Sommerdampf am 09.-10.07.2022.

Auch die Modellbahnfreunde Lüchow-Dannenberg waren mit dabei,
und präsentierten ihre Modeleisenbahnanlage im Lokschuppen.

Ein besonderes Ausstellungsstück ist der ehemalige Katastrophenzug der DDR.
Dieser sollte bei Katastrophen zum Hilfs Einsatz kommen.
Der Verein hat das Glück von dem Zug, welcher damals eigentlich verschrottet werden sollte,
den OP-, Küchen- und Maschinenwagen präsentieren können.
Es ist erstaunlich zu sehen, wie wichtig die Eisenbahn doch in vielen Bereichen war und genutzt wurde.

Wir waren als Darsteller der Transportpolizei mit unserem Funkstreifen Lada 2105 am 09.07.2022 wieder mit dabei.
Wir freuen uns schon auf den Oktober 2022. Der Verein feiert dann das 10jährige im historischen Lokschuppen Wittenberge.
2012 zogen die Dampflokfreunde Salzwedel, von Satzwedel nach Wittenberge um.
Unsere IG war schon damals in Salzwedel als Darsteller der Transportpolizei präsent.


Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




09 Juli 2022
20 Juli 2022
Blaulichtwoche im Blaulichtmuseum Beuster
Beuster, 20.07.2022

Vom 20.07.2022 bis 24.07.2022 war die Blaulichtwoche im Blaulichtmuseum Beuster.
Das Museum hat eine große Ausstellung von verschiedenen historischen Blaulicht-Fahrzeuge.
Polizei- Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge, aus verschiedenen Zeitepochen, gehören zum Inventar.
Auch eine Feldbahn, ein DDR-Konsum und ein ABV Zimmer können die Besucher des Museums anschauen.
Bei der Blaulichtwoche fährt auch die Feldbahn.
Zusätzlich zum Saison Museumsbetrieb, gibt es bei der Blaulichtwoche, immer im Juli, ein besonderes Angebot.
Sehr interessant ist die Ausstellung von Ostblock-Militärfahrzeugen.
Frisches Steinofenbrot und DDR Softeis gehören dazu, wie auch die DDR-Modenschau am Samstag.
Das Museum hat in der Saison Nov - Apr Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr und
Mai - Okt tgl. 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet, und kann besucht werden.
Mehr Information hier: http://www.blaulichtmuseum-beuster.de/
Wir waren als IG TRANSPORTPOLIZEI am 20.07.22 dabei.

Bericht: Ingo Moschall

 
 
 

 
 
 
 
 
 




20 Juli 2022
21 Juli 2022
Demo in Meyenburg!  Die Bahn muss bleiben.
Meyenburg, 21.07.2022

Die Bahn muss bleiben rufen die Bürger am Bahnhof in Meyenburg.
Der Grund? Die Zugleistungen RB73 und RB74 Meyenburg - Pritzwalk – Kyritz will der Besteller, dass Land Brandenburg, zum Jahresende 2022 nicht mehr bestellen.
D.h., es werden dann ab 11.12.2022 auf der genannten Eisenbahnstrecke keine Züge mehr fahren.
 
Die Bundesregierung will dem Klimaschutz entgegenwirken und möchte das die Bürger den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) nutzten!
Anstatt den SPNV attraktiver zu gestalten, z.B. verbesserte Anschluss- und Umsteigemöglichkeiten zu schaffen, soll er SPNV in der Prignitz abbestellt werden. Wer kann das verstehen?
 
Meyenburg soll auch nicht weiter Endbahnhof sein, sagte der Bürgermeister der Stadt Meyenburg.
Das Zugangebot sollte wieder bis nach Mecklenburg erweitert werden. Dazu wären Gespräche mit der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern nötig.
Vertreter aus Mecklenburg waren auch bei der Demo. Sie setzten sich schon viele Jahre für den Erhalt der Mecklenburger Südbahn ein.
Bei Erweiterung des Zugverkehrs von Meyenburg bis nach Karow (Meckl.), würde auch die Südbahn wieder attraktiver werden.
 
Der rbb Brandenburg Aktuell war heute auch mit dem blauen Robur Bus dabei. Die Sendung soll am Samstag, den 24.07.22 um 19:30 im RBB gesendet werden.
 
Wir als IG TRANSPORTPOLIZEI unterstützen die Aktionen. Auch wir waren bei der Demo. Denn die Eisenbahn ist für die Prignitz und für Mecklenburg wichtig. Nicht nur für den Klimaschutz, sondern auch für den Tourismus in der Region.
 
Bericht: Ingo Moschall

 
 
 

 
 
 
 
 
 




20 Juli 2022
23 Juli 2022
30 Jahre Eisenbahnmuseum Gramzow, ein besonderes Jubiläum.
Gramzow (Uckermark), 23.07.2022

Ein ganz besonderes Bahnhoffest gab es dieses Jahr in Gramzow. Das Eisenbahnmuseum feierte das 30-jährige Bestehen.
Zu diesem besonderen Jubiläum war auch der Triebwagen VT172, umgangssprachlich auch Ferkeltaxi genannt, zu Gast. Der historische Triebwagen vom Hafenbahnverein Neustrelitz (HBN) ergänzte das Fahrangebot von Gramzow nach Damme und zurück.
 
Bis zum 27 Mai 1995 sind diese Triebwagen noch planmäßig auf der Eisenbahnstrecke unterwegs gewesen. Danach war leider Schluss. Der Personenverkehr wurde durch die Deutsche Bahn AG eingestellt.
Im Juni 1998 erfolgte die Gründung der Gramzower Museums-Bahn.
Jetzt verkehrt die Museumsbahn im Saisonverkehr zwischen Gramzow und Damme, Fahrtage hier: (http://www.eisenbahnmuseumgramzow.de/?page_id=239).
 
Auf dem Bahnhofsgelände in Gramzow gab auch wieder viel zu sehen und zu erleben. U.a. ein Traktor und Oldtimer-Ausstellung, im Lokschuppen eine Modellbahn-Ausstellung der Museumsbahn „Pollo“ aus Lindenberg.
Auch die Sonderausstellung “ 30 Jahre Eisenbahnmuseum Gramzow“ und die Wurzelausstellung auf dem Stückgutboden am Empfangsgebäude waren sehr interessant.
 
Wir waren als IG TRANSPORTPOLIZEI mit unserem Funkstreifenwagen Wartburg 353, am 23.07.2022 zu Gast beim Bahnhoffest.
Es war wieder eine sehr gelungene Eisenbahnveranstaltung in der Uckermark.

Bericht: Ingo Moschall

 
 
 

 
 
 
 
 
 




23 Juli 2022
27 August 2022
Lokschuppenfest am 27.08.2022 bei der Hafenbahn Neustrelitz
Neustrelitz, 27.08.2022

Der Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. feierte mit dem seinem ersten Lokschuppenfest sein 22jähriges Jubiläum
und das 95jährige Bestehen der Hafenbahn in Neustrelitz.
Dazu wurden viele Gäste, Aussteller und Akteure eingeladen.
Auf dem Außengelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks der Deutschen Reichsbahn,
war die Bundespolizei, das THW, Ostmecklenburgische Bahn-Werk, Deutsche Rote Kreuz,
Hanseatische Eisenbahn, das Slawendorf Neustrelitz und viele mehr präsent.
Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt wie gehofft.
In den Vereinsräumen, wo früher mal die Lokleitung war, gab es eine Modellbahnausstellung.
Der Eisenbahnclub Neubrandenburg e.V. und die Warener Eisenbahnfreunde e.V.
zeigten ihre Modellbahnanlage in Aktion. Hier konnte jeder mal Lokführer sein.
Selbstverständlich war auch der Triebwagen VT172, im Volksmund auch Ferkeltaxi genannt, im Einsatz.
Es wurde Fahrten zwischen Neustrelitz Hbf und Neustrelitz Hafen angeboten,
welche von den Besuchern auch sehr gut angenommen wurden.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.
Für jeden Eisenbahnfan war auch die Besichtigung des Vereinseigene Lokschuppen eine Attraktion.
Im heutigen Eisenbahnbetrieb werden keine Lokschuppen mehr benötigt,
und sind daher noch selten in funktionsfähigem Betrieb anzusehen.
Unsere IG war mit einem Darsteller der Transportpolizei präsent.
Der Obermeister d. VP(T) war, wie es damals bei der Deutschen Reichsbahn üblich,
im Streifendienst unterwegs. Er berichtete den Besuchern
über die damaligen bahnpolizeilichen Aufgaben der Transportpolizei.
Leider konnten dieses Jahr nicht unsere Funkstreifenwagen dabei sein.
Beim nächsten Lokschuppenfest in Neustrelitz sind wir dann auch wieder mit Eisatzwagen präsent.
Es war eine sehr schöne Veranstaltung. Die Besucher freuen sich schon auf das nächste Lokschuppenfest.
Herzliche Dank an den Verein für großartige Organisation.
Bericht: Ingo Moschall


 
 
 

 
 
 
 
 
 




27 August 2022
10 September 2022
 
Oldtimertreffen in der Waldarena Malchin.
Malchin, 10.09.2022
 
 
Bei einem Traumhaften Wetter rollten in Malchin wieder die Oldtimer.
 
Jedes Jahr im September lädt der Oldtimerclub Marcus e.V. zu einem Oldtimertreffen in die Waldarena Malchin ein. Dieses Jahr ist es bereits das 18 Oldtimertreffen.
 
Ein besonderes Erlebnis ist immer die Oldtimerausfahrt rund um Malchin.
 
Pünktlich um 11:00 Uhr startete die Kolonne in Richtung Basedow.
 
Wir sind bereits seit 2013, mit unseren Funkstreifenwagen, mit dabei. Jedes Jahr gibt es eine andere Fahrstrecke durch die schöne Mecklenburger Landschaft.
 
Es war wieder ein schönes Erlebnis.
 
 
Bericht: Ingo Moschall
 
 
 

 
 
 
 
 
 




10 September 2022
17 September 2022
Eisenbahngesellschaft Potsdam (EGP), Tag der offenen Tür in Wittenberge
Wittenberge, 17.09.2022
Zum Tag der Schiene öffnete die EGP ihre Werkstatt in Wittenberge.
Für den Tag der offenen Tür wurde einiges vorbereitet. Vor dem historischen Lokschuppen war eine Hüpfburg aufgebaut und mit dem Glücksrad davor, gab es im Gewinnfall attraktive Preise.
Besonders interessant und beliebt war der Fahrsimulator, wo man in einer realistischen Nachbildung von einem Führerstand, einen Zug fahren konnte.
Für Bratwurst und Steak sorgte die Feuerwehr Wittenberge. Und für leckeren Kuchen die Damen vom historischen Lokschuppen. Der Verein hatte sein Museum mit ihren vielen historischen Fahrzeugen auch geöffnet.
Wir stellten als IG unseren historischen Funkstreifenwagen aus und waren natürlich wieder als Darsteller der Transportpolizei dabei.
Am 08.- 09.10.2022 hat der historische Lokschuppen wieder ab 10:00 Uhr geöffnet. Die beiden Vereine, Dampflokfreunde Salzwedel und historischer Lokschuppen laden zum Herbstfest ein.
Außerdem wird das 10-jährige Jubiläum gefeiert.
Wir sind dann am 08.10.2022 wieder als Transportpolizisten mit einem unser Funkstreifenwagen vor Ort.
Kommt doch mal vorbei. Wir freuen uns auf Euch.
Bericht: Ingo Moschall
 
 

 
 
 
 
 
 




17 September 2022
HOMEPAGE
Interessengemeinschaft (IG)
 VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
 ©Ingo Moschall
Foto: Heino Vogel, 22926 Ahrensburg
Zurück zum Seiteninhalt