php Home - Transportpolizei

Transportpolizei

der Deutschen Demokratischen Republik
TRANSPORTPOLIZEI
Direkt zum Seiteninhalt
IG VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
Unsere Interessengemeinschaft (IG) beschäftigt sich mit der Historie der Transportpolizei der DDR. Für viele Bürger und Bahnreisende waren die Polizisten in ihrer blauen Uniform auf den Bahnhöfen und Zügen der Deutschen Reichsbahn ein gewohntes Bild. Nach der politischen Wende 1989 wurde die Transportpolizei am 30 September 1990 aufgelöst. Die Bahnpolizeilichen Aufgaben unterliegen heute der Bundespolizei.
Wir sind in Originalen Uniformen und Funkwagen der Deutschen Volkspolizei als Darsteller der Transportpolizei bei verschiedenen Veranstaltungen dabei.
 
DEUTSCHE VOLKSPOLIZEI
Abteilung TRANSPORTPOLIZEI


Die Transportpolizei (Trapo) war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)
für den Schutz der Bahnanlagen und Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit bei der Deutschen Reichsbahn (DR) zuständig.
 
Auf dieser Homepage finden Sie ausführliche Informationen über die Arbeit und Aufgaben der Transportpolizei.



Das neuste von unserer Interessengemeinschaft "Transportpolizei"
Sommerfest im historischen Lokschuppen Wittenberge am 04./05.07.2020
Wittenberge, 04.07.2020

Nach einer langen entbehrungsreichen Zeit durch die Corona Pandemie, hat der historische Lokschuppen Wittenberge das Sommerfest am 04.07.-05.07.2020 veranstaltet. Dieses war mit gesetzlichen Auflagen, der üblichen Abstände und das Tragen des Mund-und Nasenschutzes innerhalb der Gebäude und die Erfassung der Kontaktdaten gut möglich.
 
Auch wir als Darsteller der Transportpolizei durften wieder mit dabei sein. Die Veranstaltung am Samstag war sehr gut besucht und die Attraktionen waren auch dieses Mal wieder vielfältig. Viele historische Loks konnten bestaunt, bestiegen und schwere Dampfloks in Betrieb beobachtet werden. Es gab auch die Möglichkeit, mit einem historischen Reisezugwagen, gezogen von der kleinen Dampflok Emma und der kleinen Dampflok Pritzwalk eine kleine Rundfahrt auf den Gleisen des historischen Lokschuppens unter Einhaltung des Mindestabstandes zu erleben. Auch die Trabidraisine und die mechanische Draisine luden zum Mitfahren ein.
 
Im Lokschuppen boten wie gewohnt wieder verschiedene Händler ihre Waren an. Die fleißigen Frauen des Vereins boten wieder ganz tolle selbst gebackene Kuchen und Torten, sowie Kalt-und Heißgetränke an.
 
Ein besonders beliebter Classiker war auch dieses Jahr wieder die Lokparade sowie die Einsatzfahrt der Transportpolizei mit Blaulicht und Sirene in unserem historischen Funkstreifenwagen auf dem privaten Gelände des Vereins.
 
Wir waren begeistert über die tollen historischen und kulinarischen Angebote, besonders unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen in der Corona-Pandemie. Ein besonderes Highlight wird in der Zukunft der neu eingerichtete „INTERSHOP“, mit originalen Verkaufsmöbeln sein. Deshalb lohnt sich ein erneuter Besuch.
 
Wir haben uns besonders wohl aber vor allem auch sicher gefühlt. Vielen Dank!   

 
 
Bericht: Christian Moschall
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fotos zur Veranstaltung (zum vergrößern Foto anklicken)
Unsere nächste Veranstaltung als Darsteller der Transportpolizei
Im Blaulichtmuseum Beuster die Blautage erleben.

 
Liebe Besucher, wir freuen uns.
Auch das beliebte Blaulichtmuseum darf wieder öffnen.

Hier die offizielle Information des Blaulichtmuseums über die geplanten Blaulichttage 2020:
Es gibt erfreuliche Neuigkeiten. Auch in diesem Jahr wird wieder eine Veranstaltung unsererseits stattfinden.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Blaulichtwoche, in Blaulichttage umgewandelt, welche vom 22.-26.07.2020 statt finden werden. Es ist für das leibliche Wohl, mit: Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und Einigem mehr, gesorgt. Wie in jedem Jahr werden wieder interessante Ausstellungen vor Ort zu besichtigen sein.
Freut euch auf ein paar schöne Stunden bei und mit uns. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Im Zeitraum vom 18.-22.07.2020 haben wir für Besichtigungen vor den Blaulichttagen erweiterte Öffnungszeiten eingerichtet, welche von 10:00-18:00Uhr sein werden.

 
 




Informationen zu weiteren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
Video: Sendung RBB aktuell vom 09.03.2020
Hier finden Sie unser Gästebuch
Haben Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge für unsere Homepage. Oder möchten Sie einen eigenen Beitrag zur Geschichte der Transportpolizei hinzufügen. Dafür haben wir für Sie ein Gästebuch eingerichtet.
Wir freuen uns über Ihren Eintrag.
Bitte klicken Sie hier: „Unser Gästebuch“

 
Kontaktformular:

Letzte Aktualisierung / Stand:


05 Juli 2020
 
 
1.Blaulichttag auf dem Bahnhof in Pritzwalk war ein Erfolg.
Herausgegeben von Ingo Moschall - 27/10/2019
Dampflokfreunde Salzwedel e.V. feierte sein 25. Jubiläum.
Herausgegeben von Ingo Moschall - 16/10/2019
130 Jahre Eisenbahnstrecke Ludwigslust – Holthusen – (Schwerin) 1889 – 2019.
Herausgegeben von Ingo Moschall - 6/10/2019
Der Hafenbahnverein Neustrelitz e.V. bekommt Besuch von befreundeten Verein aus Lübeck.
Herausgegeben von Christian Moschall - 26/9/2019
15 Jahre Interessengemeinschaft „VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei“.
Herausgegeben von Ingo Moschall - 26/9/2019
HOMEPAGE
Interessengemeinschaft (IG)
 VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
 ©Ingo Moschall
Foto: Heino Vogel, 22926 Ahrensburg
Zurück zum Seiteninhalt