Die Transportpolizei der ehemaligen DDR.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Transportpolizei.

Stand: 26 August 2018

Was gibt es neues und was ist seit der letzten Aktualisierung neu auf dieser Seite?

 +++ 29.07.2018 - - -  Wir sind wieder unterwegs. Unter dem Reiter " Veranstaltung" finden Sie Veranstaltungstipps, wo wir als Darsteller der Transportpolizei präsent sind.- - - 29.07.2018+++ 

Brandenburg-Tag 2018 im Lokschuppen Wittenberge

Wittenberge, 25.08.2018


An diesem Wochenende (25.08.- 26.08.2018) fand in Wittenberge der Brandenburg-Tag 2018 statt.

Das Festprogramm war sehr gross und die ganze Stadt war in Feierlaune.

Auch im historischen Lokschuppen Wittenberge war wieder was los.

Alle fahrbaren Eisenbahnfahrzeuge waren wieder im Einsatz und konnten durch die Besucher bewundert werden.

Und auch die Führerstandsmitfahrten auf zwei Dampfloks und einer Diesellok wurden gerne in Anspruch genommen.

Wir waren am 25.08.2018 als Darsteller der Transportpolizei mit unserem Funkstreifenwagen Lada 2105 dabei.

Noch unseren Dank an die Kollegen der Landespolizei in Wittenberge, die uns trotz Vollsperrung aller in die Stadt führenden Straßen, die Durchfahrt bis zum Bahnhof ermöglicht haben.

Somit konnten wir unseren Auftrag erfüllen.

 

Bericht: Ingo Moschall
















  




 

















Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,


die Transportpolizei (Trapo) war in der Deutsche Demokratische Republik (DDR)

 für den Schutz der Bahnanlagen der Deutschen Reichsbahn (DR) zuständig. 

Unsere Interessengemeinschaft beschäftigt sich mit der Geschichte der Trapo.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und Bilder über die Arbeit der Trapo.

Auch über die damalige Ausrüstung wie Fahrzeuge, Funktechnik, Einsatzmittel und vieles mehr.


Viel Spass beim anschauen unserer Seiten.

Ihr Team vom

VEB Schwellenschutz - Die Transportpolizei