Die Transportpolizei der ehemaligen DDR.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Transportpolizei.

Stand: 10 Mai 2017

Was gibt es neues und was ist seit der letzten Aktualisierung neu auf dieser Seite?

04.05.2017 +++ Neue Termine von Eisenbahn- und Polizeiveranstaltungen unter "Veranstaltungen" --- Wir informieren Sie auch gerne über unser App „Die Trapo“ den Link für iPhone und Android finden Sie auf der Seite „Veranstaltungen“+++ 04.05.2017 ***

Besucher seit dem:

 03.06.2012


Lübecker Eisenbahnverein besucht mit ihrem historischen Reisezug die Stadt Waren (Müritz).

Waren (Müritz), 06.05.2017


Der Verein „Historische Eisenbahnfahrzeuge Lübeck e.V. hat ihren Heimatsitz im BW Lübeck.

Mehrmals im Jahr bieten sie Sonderfahrten mit ihrem "Nostalgiezug Lübecker Hanse" an. Zusätzlich wird an den unterschiedlichsten Zielen ein interessantes Beiprogramm angeboten.

Am Samstag den 06.05.2017 war die Stadt Waren(Müritz) ihr Zielort.

Geplant war für die ca. 170 Fahrgäste eine Dampferfahrt auf der Müritz oder eine geführte Stadtbesichtigung. Aber der Reiseleiter hatte eine zusätzliche Überraschung geplant.

Pünktlich um 11:41 Uhr fuhr der Zug, bespannt mit der Diesellok 218 329-1, auf  Gleis 1 ein.

Überrascht waren die Fahrgäste wirklich, als sie nach dem Austeigen von der ehemaligen Transportpolizei begrüßt wurden.

Auch unser Einsatzfahrzeug, der Funkstreifenwagen  Lada 2105, war ein beliebtes Fotomotiv.

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung zur Dampferfahrt. Die Transportpolizei auf dem Wasser war auch für uns ein neues Erlebnis.


Bericht: Ingo Moschall







Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

die Transportpolizei (Trapo) war in der ehemaligen DDR für den Schutz der Bahnanlagen der Deutschen Reichsbahn zuständig. 

Wir wollen wieder Nostalgie erzeugen, ohne politischen Hintergrund.

Wir möchten die Geschichte nachvollziehen, wie sie war.

Schauen Sie einfach mal auf unsere Seiten.

Viel Spass

Ihr Team vom

VEB Schwellenschutz - Die Transportpolizei