Die Transportpolizei der ehemaligen DDR.

Unsere Einsätze 2010

08.05. / 09.05.2010, Wittenburg, Bahnhofsfest.


Am 08.Mai und 09.Mai 2010 fand in Wittenburg wieder ein Bahnhofsfest statt. Als besondere Attraktionen verkehrte ein historischer Dampfsonderzug mit der 91 134 der Schweriner Eisenbahnfreunde sowie der Triebwagen 798 007 der WEMAG. Wir vom VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei waren mit unserem Streifenwagen Wartburg 353 vor Ort.














03.07.2010, Malchow, Festumzug zur 775 Jahresfeier der Stadt Malchow


Die Stadt Malchow begegnete 2010 ihrem 775 jährigen Geburtstag. Zu diesem Anlass führten die Bewohner einen historischen Festumzug  mit Bildern aus verschiedenen Zeitepochen durch. Wir waren eingeladen bei dem Festumzug die Deutsche Volkspolizei, Abteilung Transportpolizei, darzustellen.

Wir präsentierten uns mit unserem Fstw. Wartburg 353.

Auch ein Wolga GAZ M24 der Verkehrspolizei war mit dabei.















27.06.2010, Parchim, Tag der offenen Tore bei der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (ODEG)


Bereits zum dritten Mal öffnete die ODEG ihre Tore in Parchim. Die heutige Bundespolizei präsentierte sich zusammen mit der ehemaligen Transportpolizei auf dem ODEG-Betriebshof, Möderitzer Weg in Parchim.

Am Info-Stand der Bundespolizei informierten Beamte über Gefahren im Bahnverkehr.

Aber auch Besucher die sich für den Beruf eines Bundespolizisten interessierte wurde über Bewerbung, Laufbahn und Tätigkeiten informiert.

Interessant waren auch die Entwicklung der Fahrzeuge und deren Ausstattung.

Unsere IG präsentierte unseren Fstw. und erklärte die damalige Funktechnik.
















04.09.2010, Plau am See, Festumzug zur 775 Jahrfeier der Stadt Plau am See


Am 04.09.2010 feierte die Stadt Plau am See ihren 775. Geburtstag.

Aus diesem historischen Anlass fand ein Festumzug statt.

Wichtige Zeitepochen wurden dargestellt. Wir stellten im Bild „Polizei im Wandel“ die ehemalige Volkspolizei dar.

















11.09.2010, Eberswalde, 6.Tag der offenen Tore bei der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG)

Zum 6. Tag der offenen Tore hat die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG) zu ihrem Betriebshof nach Eberswalde eingeladen. Aussteller wie Jugendfeuerwehr Finow, Barnimer Busgesellschaft, Parkeisenbahn Wulheide, VBB, Bundespolizei s und viele andere präsentierten sich.

Unsere IG war wieder als ehemalige Transportpolizei  mit unserem Fstw. Wartburg 353 dabei.

Der neue ODEG Triebwagen verlässt die Waschstraße und wurde vom ODEG Prokurist Herr Jörg Kiehn zusammen mit prominenten Gästen zum „Wald-Solar-Heim-Express“ getauft.



















18.09.2010, Karow (Mecklenburg) 125 Jahre Mecklenburger Südbahn.

Die PEG veranstaltete anlässlich der 125 Jahre  Mecklenburger Südbahn am 18.09.2010 ein Bahnhofsfest in Karow (Meckl.)

Unsere IG war mit unserem Fstw. Wartburg 353 als Transportpolizei präsent.

Mit dabei waren die Warener Eisenbahnfreunde mit ihrem Zug.

Aber auch die Dampflokfreunde Berlin beteiligten sich mit eine V119 Diesellok, 2 Bgh Reisezugwagen sowie einen Mitropawagen bei den Sonderfahrten.

Der Hafenbahnverein Neustrelitz kam mit seinem historischen roten Triebwagen.

Im Bahnhof Karow(Meckl.) konnten die beiden Stellwerke besichtigt werden.

Ein besonderes Erlebnis war für uns die ehemalige Präsidentin der Reichsbahndirektion Schwerin, Frau Renate Fölsch, kennen zu lernen.

Auch ihr Buch „EINMALIG BEI DEN DEUTSCHEN BAHNEN“ konnte mit einer persönlichen Widmung käuflich erworben werden.