Unsere Einsätze - Die Transportpolizei

der Deutschen Demokratischen Republik
TRANSPORTPOLIZEI
Direkt zum Seiteninhalt

„Eine Zeitreise durch die DDR.

Die Transportpolizei
Veröffentlicht von in Unsere Einsatze 2019 · 16 Juni 2019
Tags: 15.06.2019
Im ehemaligen Umformerwerk der Deutschen Reichsbahn in Löwenberg, hat Björn Kresz ein DDR und Eisenbahnmuseum ins Leben gerufen.
Schon zum 3 Mal gab es am 15.06. und 16.06.2019 den Tag der offenen Tür mit einem Programm.
Die private Sammlung zeigt einen Einblick von Produkten die es damals in der DDR gab.
Von Waschmittel über Lebensmittel und Möbel sind auch Fahrzeuge, Elektroartikel und viele kleine Dinge welche zum alltäglichen Leben gehörten dabei.
Eine Besucherin schwärmte noch vom alten Mixer welchen sie heute noch im Gebrauch hat.
Eine andere Besucherin erklärte ihren Bekannten die Funktionsweise der Waschmaschine WM66, die sie heute nicht mehr zum Waschen benutzt, sondern zum einwecken von Obst.
Für die kleinen und großen Modelbahnfans war auch was dabei.
Zum 750-jährigen Jubiläum des Ortes Löwenberg und dem 120-Jährigen Bestehen der Bahnstrecke Löwenberg – Rheinsberg gab es eine Sondermodellbahnausstellung dieser Strecke im Modell zu sehen.
Am Samstag gab es einen einstündigen Vortrag über die Elektrifizierung bei der Deutschen Reichsbahn.
Wer jetzt Lust bekommen hat die Ausstellung zu besuchen, der hat an folgenden Tagen noch die Gelegenheit:
21.07.2019, 18.08.2019, 22.09.2019 und 27.10.2019.
Wir waren als Darsteller der Transportpolizei mit unserem Funkstreifenwaren Lada 2105 dabei.





Kein Kommentar

HOMEPAGE
Interessengemeinschaft (IG)
 VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
 ©Ingo Moschall
Foto: Heino Vogel, Hamburg
Zurück zum Seiteninhalt